Prozess Analyse

 

Die Prozessanalyse spielt in mehreren Kontexten eine wichtige Rolle. Prozessanalyse kann einerseits auf gelebten Prozessen erfolgen. Dabei wird die Ausführung von Tätigkeiten analysiert und die Schnittstellen zu anderen Prozessen bestimmt. Mehr Informationen dazu finden sie in unserem Prozess Health Check.

Im Rahmen der Einführung des Prozessmanagements hingegen wird bei der Analyse von Prozessen die vorhandene Dokumentation zu den Prozessen auf Grund individuell definierbarer Kriterien bewertet. Typische Standardkriterien, die einen guten Richtwert für die generische Effizienz eines Prozesses liefern sind z.B. die Anzahl der Wechsel in den Verantwortlichkeiten innerhalb eines Prozessdurchlaufs oder die Häufigkeit von redundant ausgeführten Aufgaben.

Wichtig bei der Prozessanalyse in diesem Rahmen ist, dass die Dokumentation der zu analysierenden Prozesse die wirkliche Ist-Situation im Unternehmen wiederspiegelt. Deshalb wird hier insbesondere auf die Phasen Prozessmodellierung bzw. Prozessintegration aufgebaut.

Ergebnis der Prozessanalyse ist eine Bewertung und Auswertung der Prozesse und einzelner Aktivitäten, die die Grundlage für die folgende Prozessoptimierung darstellt.